Peterchens und Annelieses Mondfahrt

Nach dem Märchen von Gerdt von Bassewitz von Marc Gruppe.
Aufführungsrechte bei Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH, 22844 Norderstedt

Das bekannte Märchen der Gebrüder Grimm wird in 4 Bildern auf die Bühne gebracht. Die Bearbeitung von Marc Gruppe folgt der Märchenvorlage.

Maikäfer Sumsemann hat sein sechstes Bein verloren – und das will er nun mit tatkräftiger Unterstützung von Anneliese und Peterchen vom Mond zurückholen. Mit Hilfe des Sandmanns und der Naturgeister, der Blitzhexe und des Donnermanns, des Eismax' und der Nachtfee gelangen sie zum Mond – und das eigentliche Abenteuer beginnt.

Das Stück ist für groß und klein gedacht und natürlich sind auch in dieser Bearbeitung des Märchens wieder einige weitere Spiel- und Sprechrollen versteckt, die es zu einem kurzweiligen Vergnügen machen.

Geplanter Zeitablauf:

Seit März 2017: Puppenbau

Seit Juli 2017: Tonaufnahmen

Kulissenbau: Noch festzulegen

Proben: Noch festzulegen

 

Geplante Aufführungen:

Premiere:

Der Termin wird noch festgelegt.

Weitere Termine:

Die Termine werden noch festgelegt.

      

Fotos von den Puppen unseres neuen Stückes "Peterchens und Annelieses Mondfahrt" können Sie in der nachfolgenden Bildergalerie ansehen:

Die Termine für die telefonische Kartenreservierung (Tel. 07303/96030) und der Vorverkauf werden noch festgelegt.

Reservierte Karten müssen allerdings jeweils 15 Minuten vor Beginn der betreffenden Aufführung abgeholt werden. Für jede Vorstellung stehen jeweils ca. 150 Plätze zur Verfügung. Die Plätze sind nicht nummeriert.