Wahlfach Kochen 

Seit fast fünfundzwanzig Jahren wird am Kolleg der Schulbrüder das Wahlfach Kochen angeboten. Die Schülerinnen und Schüler der sechsten bis zur achten Jahrgangsstufe nehmen mit großer Begeisterung daran teil. Von den Anfänger- bis zu den Meisterkursen werden die Teilnehmer in die unterschiedlichsten Kochkünste eingeführt. 

Sie erlernen die Verarbeitung von gesunden Lebensmitteln, sowie die verschiedenen Zerkleinerungstechniken und Garungsarten. Durch den sinnvollen Einsatz technischer Geräte erkennen die Schülerinnen und Schüler schnell, wie man das Kochen vereinfachen und erleichtern kann. Mit Begeisterung werden viele ihnen bekannte Rezepte zubereitet. 94 

Die Neugierde neue Rezepte der regionalen und internationalen Küche aus zu probieren wird gezielt geweckt und von den Gaumen der Köche auch kritisch beurteilt, wenn es einmal nicht so mundet. Sehr gefragt sind die unterschiedlichsten Kuchen, Gebäckstücke und Nachspeisen. 

Vor allem die notwendige Zusammenarbeit in Gruppen fördert Teamarbeit und die Freude daran, das gemeinsam gekochte Essen an einem schön gedeckten Tisch mit Freude und Freunden zu genießen. 

Und damit man auch mit Genuss essen kann, erfahren die Teilnehmer Grundlegendes über die Tischgestaltung und für ihr späteres erfolgreiches Leben wichtige Verhaltensregeln bei Tisch. Inhalt ist auch die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit, zwischen Hygiene und Pflege der Nahrungsmittel und der Sauberkeit in der Küche zu vermitteln. 

Den Teilnehmern macht dieses Genussfach viel Freude, da immer wieder erzählt wird, was sie selbst zu Hause an Rezepten ausprobieren und welche Erfahrung sie bei der Auswahl von neuen und unbekannten Rezepten machen. 

Karoline Füßl