Fachschaft Biologie

Die Fachschaft Biologie hatte im Schuljahr 2013/2014 fünf Mitglieder unter Leitung von Dr. Christian Feldt. Im Schuljahr 2014/15 sind vier Lehrkräfte aktiv. Seit der Einführung des Faches NT haben die Biologen den Unterricht in diesem Fach übernommen. Unter Leitung von Klaus Fischer wurden Unterrichtsräume und Ausstattung für einen interessanten, naturwissenschaftlichen Unterricht geschaffen. Die Schüler arbeiten dort in kleinen Arbeitsgruppen. 

Die Biologie verfügt über zwei neu gestaltete Unterrichtsräume und partizipiert in den Oberstufenklassen an den Chemieunterrichtsräumen. Die Räume sind mit modernen Unterrichtsmitteln ausgestattet und verfügen über Whiteboards und Beamer. In allen Räumen ist ein Zugang zum Internet möglich. 
Für einen anschaulichen Unterricht kann die sehr umfangreiche Sammlung genutzt werden, die über viele Jahre aufgebaut wurde und ständig erweitert wird. Viele Exponate werden in wechselnden Ausstellungen und in Schaukästen präsentiert. 

Ein besonderes Anliegen von Dr. Feldt ist die Gestaltung der Grünanlagen der Schule. Seit 1979 wurde versucht eine artenreiche Parklandschaft zu gestalten. Für die Schüler ist der Park botanisches Anschauungsmaterial (Frühlingsspaziergang im Schulpark) und gleichzeitig ein Pausen- und Erholungsraum. In den letzten Jahren wurde der Park auch für Schulfeste und Konzerte genutzt. 

Neben dem Unterricht im Haus, finden für die Schüler auch immer wieder Exkursionen und Tagesseminare mit externen Partnern statt. 

   

Im Saal 2.04 ist ein mobiles Whiteboard für den Einsatz bereit. Mit der Tischkamera können kleine Objekte gezeigt werden.


In Natur und Technik sind die Klassen geteilt. Es kann in kleinen Arbeitsgruppen unterrichtet werden. Parallel dazu lernen die Schüler in der 5. Jahrgangsstufe Textverarbeitung und in der 6. Jahrgangsstufe Informatik.