Seminare Geographie


W-Seminar Stadtgeographie 2014/16 

Während im Jahr 1950 ca. 28,8% der Weltbevölkerung in Städten lebte, hat sich dieser Anteil heute auf über 50% erhöht. Bis zum Jahr 2050 soll sich dieser Anteil nach Schätzungen der UN sogar auf ca. 70% ausweiten. Die Stadt als Lebensraum rückt dabei immer mehr ins Zentrum der Aufmerksamkeit der Forschung. Auch die Stadtgeographie, ein wichtiges Themengebiet der Geographie, leistet einen wichtigen Beitrag für die zukünftige Entwicklung unserer Städte.

Im Laufe des Geographieunterrichts wurden bereits bedeutende Teilaspekte der Stadtgeographie behandelt. Dennoch lohnt es sich diesen spannenden Themenbereich im Rahmen eines W-Seminars detaillierter zu untersuchen. Aufgrund der großen Bandbreite und Vielfalt der Teilbereiche der Stadtgeographie, stehen verschiedenste Themen für eine Seminararbeit zur Wahl, wodurch auch auf eigene Interessensschwerpunkte relativ flexibel eingegangen werden kann.

Im W-Seminar Stadtgeographie werden nicht nur die wichtigsten Arbeitsweisen der Stadtgeographie behandelt sondern auch Einblicke und Verständnis für die Problemfelder der Stadtentwicklung von gestern sowie von heute ermöglicht. Die in den Städten ablaufenden Prozesse werden beleuchtet und unterschiedlichen Stadtstrukturen verschiedener Kulturerdteile gegenübergestellt. Somit wird ermöglicht innerhalb des W-Seminars zur Stadtgeographie auch umfassend auf aktuelle städtische Phänomene sowie Stadtplanungsthemen einzugehen.

 

 

P1060816  DSC00850 2 IMG 2531
 

 Katrin Breu