KKO

Kammer Kolleg Orchester


Das Kammer Kolleg Orchester probt Dienstag abends mit ausgebildeten Streichern, die das Probespiel bestanden haben Orginalliteratur.

13 erste Geigen mit Konzertmeisterin Judith Selzle, 11 zweite Geigen mit Stimmführer Leopold Vogt, 4 Bratschen mit Stimmführer Hannah Meilchen und 6 Celli mit Stimmführer Lukas Aichmann proben für das Neujahrkonzert 2018 "Im Stil der Renaissance" die Antiche Dance ed Arie (Ottorino Respighi) mit dem Dirigent Peter Hupfer (Solovioline)

Neujahrskonzert 2017 "Edvard Grieg gibt sich die Ehre" Hollbergsuite op.40

Neujahrskonzert 2016 " Tschaikowsky on Stage " die Streicherserenade op.48 C-Dur

Am 2. Oktober 2015 / 2016 / 2017 unterhielt das KKO das vollbesetzte Haus im Kompetenzcentrum der Sparkasse bei der 2. Illertisser Musiknacht.Das Programm reichte von Irish, Tango, Jazz bis Pop und Klassik

Am 13. Oktober gestaltet das KKO mit den Jahreszeiten von Vivaldi eine italienische Nacht im Brückenhaus Neu-Ulm bei der Jubilarfeier der Sparkasse

Ebenfalls im Brückenhaus findet das Konzert "classic meets irish Folk" am 5. Mai 2017 statt. Gemeinsam mit der Band "BEARA". U.a. mit der St. Pauls Suite von Holst

 

Nach einem Casting wurde das KKO zum Musikfest 2015 nach Marktoberdorf eingeladen. Auf dem Für den Stiftergottesdienst  am 8.Mai 2016 studiert das KKO eine Messe von Horak mit dem Mittel-Oberstufenchor und Kammerchor einProgramm steht das Divertimento von Weiner. Das Konzert beginnt am 26. März um 19 Uhr in der bayerischen Musikakademie.

Das Früjahrskonzert am 24. März 2015  des KKO stand diesmal unter dem Motto: Konzert der Romantik.Programmpunkte sind Kompositionen der Romantik wie Mendelssohns 2. Jugendsinfonie oder die Serenade für Streicher von Edward Elgar.