Juvenes Translatores

Was ist Juvenes Translatores? 

  • Das ist ein Übersetzungswettbewerb, der jedes Jahr von der Europäischen Kommission ausgeschrieben wird.  Das Ziel dabei ist es, bei jungen Leuten das Bewusstsein dafür zu wecken, dass für die Kommunikation in Europa die Beherrschung von Fremdsprachen unerlässlich ist, weshalb auch in fast alle in Europa gesprochenen Sprachen übersetzt werden kann.


Q11 

Aufgrund des Interesses im Französischkurs der Q 11 hat die Fachbetreuerin das Kolleg der Schulbrüder schon zweimal in Brüssel angemeldet und dann auch einen positiven Bescheid für die Teilnahme erhalten. Die Anzahl der teilnehmenden Schulen (insgesamt 751) richtet sich dabei nach der Zahl der Sitze, über die das jeweilige Land im Europäischen Parlament verfügt. Der Sieger wird mit einer Reise nach Brüssel belohnt.

Zwischen  vier und sechs mutige Schülerinnen und Schüler der Q11 wagten sich daher jeweils daran, beim Wettbewerb mitzumachen und einen französischen oder sonstigen fremdsprachlichen Text ihrer Wahl ins Deutsche zu übersetzen. 

Die Übersetzungen wurden anschließend sofort zur Korrektur nach Brüssel gesandt. Nach den inzwischen vorliegenden Ergebnissen hat es zwar nicht ganz zum Sieger gereicht, die Schüler haben aber eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb erhalten.