"Die Welt retten"

Eine Aktion der Volksbank Ulm-Biberach

Die Volksbank Ulm-Biberach engagiert sich seit einigen Jahren für den Klimaschutz. Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf Pflanzaktionen in größerem Umfang. Im Jahr 2015 hat sie gemeinsam mit der Stadt Illertissen am 17. Oktober eine Pflanzaktion in der neuen Jugendfreizeitanlage finanziert und durchgeführt. Für die Aktion wurden die Schulen und Kindergärten der Region eingebunden. Eine Schülergruppe des Kollegs beteiligte sich dabei mit der Pflanzung einer Hainbuche. Im Rahmenprogramm beteiligte sich auch die Bläsergruppe "G´spielt und Blosa" unter Leitung von Herrn Irmler an der Gestaltung dieses Projekttages. Die Volksbank sorgte mit reichlicher Verpflegung für das Wohl der beteiligten Kinder. Bei gutem Wetter war es ein gelungenes Ereignis. Als Anerkennung für die Mitgestaltung des Tages erhielten alle beteiligten Gruppen von der Volksbank eine großzügige Spende.

Baum 1         Baum 2

Baum 3   Baum 4

 Baum 8

Baum 5                  Baum 7

Baum 10

Baum 11